Hegeringe der KJS Warendorf

Jagd bedeutet Erhaltung einer artenreichen Tierwelt und die Sicherung ihrer Lebensgrundlage durch aktiven Umwelt- und Naturschutz. Da sich dies in einer starken Gemeinschaft aber viel effektiver umsetzen lässt, haben sich die Jäger der Kreises Warendorf zu 20 Hegeringen zusammengeschlossen, die sowohl Eigenjagd- als auch gemeinschaftliche Jagdbezirke vertreten. Die Hegeringe sind in der Kreisjägerschaft mit Sitz in Warendorf gebündelt. Die Kreisjägerschaft ist wiederum Mitglied im übergeordneten Landesjagdverband (LJV) NRW, der seinerseits Mitglied im Deutschen Jagdverband (DJV) ist.