Gebührenordnung Schießanlage „Butterpatt“

gültig ab 01.03.2014
 

DJV-Mitglieder, Jagdscheininhaber, als Mitglied der KJS Warendorf

DJV-Mitglieder, Jagdscheininhaber, Gäste aus anderen Kreisgruppen

Einzelschützen / Gäste ohne Versicherungschutz

Skeet / Trap 15 Wurfscheiben 3€ 3€ 3€
Jagdparcour je 30 Wurfscheiben 6€ 6€ 6€
Kugelstand DJV-Durchgang oder Waffe kontollschießen oder lfd. Keiler 10 Schuß 5€ 5€ 5€
Standgebühr 0€ 5€ 5€
Haftpflichtversicherungsbeitrag 0€ 0€ 3€
Jahresstandgebühr   30€  
DJV-Durchgang Skeet/Trap/Kugel 11€ 16€  
LJV-Schießnachweis gem. §17a 10€ 10€ 10€

Anfragen zu Terminen außerhalb des laufenden Trainingsbetriebes richten Sie bitte an

Herrn Franz-Josef Möllmann

Die Standgebühr beträgt 30€ je Stunde und Stand, zuzüglich 0,2€ je geworfener Wurfscheibe

 

Jeder Schütze ist verpflichtet sich unaufgefordert durch seinen Mitgliedsausweis im Landesjagdverband gegenüber der Standaufsicht ausweisen. Dieser ist ohne Aufforderung gemeinsam mit dem Jagdschein vorzulegen.

 

Schützen ohne Mitgliedschaft in der Kreisgruppe Warendorf, des LJV oder DJV, als auch Schützen anderer Kreisgruppen, entrichten 5€ als Standgebühr. Schützen ohne gültigen Jagdschein oder Versicherungsnachweis entrichten 3€ / tag Versicherungsbeitrag.

 

Auf dem Stand gilt die DJV Schießstandordnung und Schießvorschrift in der aktuellen Fassung. Sie können aktuell den Stand vom März 2011 unter www.kjs-warendorf.de einsehen.

 

 

Herunterladen: gebührenordnung-schießstand-butterpatt 2015 08 01