Hegeringschießen am Butterpatt 2021

Am 04.09.2021 trafen sich 17 Schützen unseres Hegeringes auf dem Schießstand Butterpatt in Warendorf zum Hegeringschießen.

Hier wurde in lockerer Atmosphäre der Hegeringspokal, sowie nach alter Tradition ( die leider etwas eingeschlafen war ) der Keilerpokal ausgeschossen sowie 3 Getränkegutscheine ausgelost. 

Als Sieger ging Christian Schulze Hentrup Appelhoff beim Hegeringspokal mit 306 Ringen und beim Keilerpokal mit 97 Ringen hervor. An dieser Stelle ein kräftiges Weidmannsheil!

Wie schon in den letzen Jahren war mit uns auch der Hegering Wadersloh vor Ort und wir kamen zum Höhepunkt, dem "traditionellen" Abendtreffen in der Gaststätte Berlinghoff in Wadersloh wo bei hervoragedem Wildfleisch vom Grill und kühlen Getränken der Abend gemütlich Ausklang. 

Bedanken möchten wir uns für die Organisation des Schießens bei Timo Kißler und bei dem Hegering Wadersloh für die Organisation des Abendlichen Events. 

Eine rundum sehr schöner Tag ging zu Ende.

Biwak 2021

Mit Klängen der Liesborner Jagdhornbläser wurde am 27.08.2021 das traditionelle Biwak auf dem Hof Ellebrecht eröffnet. 

Philip Hoberg bedanke sich herzlich bei Familie Ellebrecht für die bereitstellung der wie dafür gebauten Festhalle, sowie bei dem Vorstand für den Aufbau und den Liesborner Jagdhornbläsern für die musikalische Untermahlung.

Trotz der wiedrigen Wetterlage kamen zahlreiche Jäger und Gäste um einen schönen Abend bei Getränken, Wurst, Wildwurst und Hörnerklang zu genießen.Die Interessanten Gespräche zogen sich bisweilen  bis in die frühen Morgenstunden.

Zwischenzeitlich wurde auch ein Luftgewehrschießen durchgeführt bei dem eine Kofferfalle als Hauptpreis winkte. 

Termine 2021

   
   

 

Derzeit stehen keine Termine an.

   

Spendenkonto

Verwendungszweck

DE47 4166 0124 2803 5459 00             

    HR Liesborn-Diestedde

   

Krähenjagd mit Hegering Frühstück

Noch vor 5.ooUhr am  morgen des 7.08.2021 zogen im Heegering  Liesborn-Diestedde  zahlreiche Jäger aus um den Schwarzen Prädatoren  zu Leibe zu rücken.

Schon bald, mit Beginn der Dämmerung konnte man erste Schüsse hören.

Gegen 9.ooUhr wurden die Stände abgebaut und man traf sich zum gemütlichen Frühstück und Strecke legen im Revier Heerfeld / Haggeney.

Hier konnte die Strecke Mannstark verblasen werden.

Bei heißem Kaffee und leckeren Brötchen wurde der morgen nochmal Revue passieren lassen und nette Gespräche geführt.

Alles in allem eine sehr gelungene Aktion, die uns auch unser Niederwild danken wird.

An dieser Stelle möchten wir auch nochmal den Familien Haggeney und allen Helfern danken, die diesen schönen  Jagdabschluss ermöglicht haben.

Rehkitzrettung

20.06.2021

Kreis Warendorf/Liesborn. Drohneneinsatz zahlt sich aus: Hegering Liesborn-Diestedde rettet doppelt so viele Wildtiere wie im Vorjahr

Mit Fördergeldern in Höhe von 200.000 Euro hat die NRW-Landesregierung in diesem Jahr Kreisjägerschaften bei der Wildtierrettung mittels Drohnen unterstützt. Auch die Hegeringe Liesborn-Diestedde und Drensteinfurt haben davon profitiert und jeweils eine mit GPS ausgestattete Hochleistungsdrohne erhalten. „Das Geld ist sehr gut angelegt“, findet Josef Roxel, Vorsitzender der Kreisjägerschaft Warendorf. „Denn jedes vor dem Mähtod bewahrte Tier ist Gold wert.“

Hier weiterlesen

Beitrittserklärung

Hier finden Sie die Beitrittserklärung zum Hegering und zur KJS Warendorf. Bitte leiten Sie diese an den Hegeringleiter weiter.

Heinrich B. Austerhoff
Füchtenweg 13
59556 Lippstadt-Bad Waldliesborn

Tel: 0175 8683376

Herunterladen: Beitrittserklärung 2021

Jagd in Corona Zeiten 2021

Was Jäger aktuell wissen müssen.

Alle Infos zur Jagd in Zeiten von Corona hat der Landesjagdverband Nordrhein-Westfalen auf seiner Homepage    www.ljv-nrw.de     in einer Sonderseite zusammengefasst.

Über weitere Erläuterungen der neuen Corona Schutz Verordnung, die das NRW-Umweltministerium ggf. noch erlassen wird, informiert der Landesjagdverband seine Mitglieder umgehend.

Waidmannsheil und bleibt gesund.

 

Liesborner Jagdhornbläser auf der Jagd & Hund

Am Eröffnungstag dem 28.01.2020 traten die Liesborner Jagdhornbläser unter der Leitung von Andreas Wolbracht auf der Jagd & Hund Messe in Dortmund auf.

 

Sie spielten auf der Hauptbühne vormittags und nachmittags je diverse Jägerlieder und Märsche, sowie Liesborner Unikate wie „ Der Marsch der Liesborner Jäger“, der eigens vom ehemaligen Chorleiter Alois Holtkötter für dieses Bläserkorps komponiert wurde.

Mit großer Begeisterung wurde den Klängen der Hörner gelauscht.

Die Bläserinnen und Bläser hatten eigens einen Bus eingesetzt und war mit ca. 40 Interessierten  nach Dortmund gereist um dort Ihr Können unter Beweis zu stellen und sich über die Neuheiten und Neuigkeiten im Jagdbetrieb zu informieren.

 

Biwak 2019

Der Biwak auf dem Hof Schulze-Göcking am 12.07.2019 war ein voller Erfolg.

Jung und alt trafen sich zum Erfahrungsaustausch und geselligen Miteinander.

Hier weiterlesen

Jäger machen Aufmerksam!

Um die Bevölkerung auf die Brut- und Setzzeit aufmersam zu machen, wurde eine große Plakatwand auf dem Wanderparkplatz zwischen Liesborn und Wadersloh aufgestellt!

Hier weiterlesen

 

Die Schautafel des Hegeringes im Liesborner Holz 

erstrahlt in neuem Glanz!

Burghardt Schwarte und Marvin Gessner haben sich an die Arbeit gemacht,eine neue Hainbuchenhecke zu pflanzen und die Aushänge neu zu Bestücken.

Hier weiterlesen

Hegeringversammlung 2019

Naturschutz steht im Fokus

Am 19.03.2019 lud der Hegering Liesborn-Diestedde zur diesjährigen Jahreshauptversammlung  ein.

Das Hauptaugenmerk lag in diesem Jahr auf der Verbesserung des Lebensraumes der Wildtiere und Insekten in der Kultivierten Landschaft. Gerade in der Heutigen Zeit ist dies eine anspruchsvolle Aufgabe für den Hegering.

Hierzu folgten die anwesenden Jäger und Jägerinnen aufmerksam  den Ausführungen  von Herrn Pröbsting von der Landwirtschaftskammer Münster,  welcher diverse interessante Möglichkeiten wie die  Anlage von Uferrandstreifen erörterte.

Weiterhin wurde der Vorstand neu gewählt, hierbei ergaben sich folgende Änderungen.

Nach  10 und mehr aktiven Jahren hervorragender Vereinsarbeit stellten der erste Vorsitzende  Richard Hoberg,  Kassierer  Stefan Schulze –Hentrup und der Obmann für Naturschutz Michael Freitag ihre Ämter zur Verfügung.

Diese übernahmen Heinrich B. Austerhoff als neuer Vorsitzender, Christian Westerschulte als Kassierer und Marvin Geßner als Obmann für Naturschutz.

Des Weiteren übernahm Phillip Hoberg das Amt  des 2. Vorsitzenden von Heinrich B. Austerhoff und  Andreas Schwarte wurde zum Obmann für Hundearbeit gewählt.  Katharina Schulze- Frielinghaus sowie Timo Kißler wurden als zusätzliche Beisitzer gewählt.

 

Mit diesem jungen engagierten Team blickt der Hegering Liesborn – Diestedde  in eine ereignisreiche  und Naturverbundene Zukunft.

Über die Arbeit des Kreisgruppe Warendorf und des Landesjagdverbandes berichtete Josef Roxel von der Kreisgruppe Warendorf.

Durch das neue Landesjagdgesetzt ergeben sich einige Änderungen für die Jägerschaft, die ausführlich erörtert wurden.

Außerdem konnten herrliche Pelzwaren vom Pelsztudio Barbara Janßen aus Gütersloh bestaunt werden, sowie  persönlich mit der Kürschnerin Frau Janßen gesprochen werden.

Ebenso zeigte Herr Klaus Schulze-Bonsel einige seiner Fallen und freute sich über angeregte Gespräche und Diskussionen mit den Teilnehmern der Versammlung.  Diese konnten bei Bedarf auch gleich Bestellt werden.

Begleitet wurde der Abend von den Liesborner Jaghornbläsern, die für Ihre hervorragenden Leistungen weit bekannt sind.

INFO !! Kadavertonnen für Drückjagden

Hallo Jägerinnen und Jäger,

ab sofort können fahrbare ( Luftbereifte ) 240L Kadavertonnen für Aufbruch bei größeren Drückjagden bei der Geschäftsstelle der KJS, bzw. beim Kreisveterinäramt Warendorf ( Herr Meinersmann 02581/533940) angefordert werden.

Es gibt 4 Tonnen die bei Bedarf kostenfrei angeliefert und abgeholt werden.

Revierübergreifende Krähenjagd am 04.08.2018

Am 04.08 gegen 5 Uhr zogen im Hegering Liesborn Diestedde zahlreiche Jäger aus, um den schwarzen Prädatoren zu Leibe zu rücken.

Schon bald, mit Beginn der Dämmerung, konnte man die ersten Schüsse vernehmen.

Ab 9 Uhr wurden die Stände abgebaut und man traf sich zum gemeinsamen Frühstück im Wald von Jörg Haggeney . Bei heißem Kaffee und köstlichen Brötchen hat man den Morgen gemütlich ausklingen lassen.

Alles in allem eine gelungene Aktion, die uns auch unser Niederwild danken wird.

An dieser Stelle möchten wir uns auch nochmal der Familie Haggeney und allen Helfern danken, die diesen schönen Jagdabschluss ermöglich haben.

Reviergang

Interessanter Reviergang am vergangenen Freitag. Ein kurzer Bericht für alle die nicht teilnehmen konnten.


Liebe Jägerinnen und Jäger,
Sie alle wissen wie wichtig die Prädatorenbejagung für die Erhaltung eines artenreichen Wildbestandes ist. Das haben wir uns als Jäger auf unsere Fahne geschrieben. Als Hegering haben wir uns dem Thema  besonders gewidmet. Zunächst haben wir Fallenlehrgänge durchgeführt, danach haben wir die Beratung im Revier durch Herbert Winkelströter angeboten. Anschließend hatten wir zwei Informationsveranstaltungen, um alles nach dem neuen Landesjagdgesetz auch richtig zu machen und nun am Freitag der gemeinsame Reviergang.

 

Herunterladen: 2016-07-29 reviergang

Probenbegleitschein zur Einsendung von Fasan- und Rebhuhnkadavern

Zu den Rückgangsursachen von Fasanen– und Rebhuhnbesätzen in Norddeutschland gibt es derzeit ein Forschungsprojekt zu möglichen Krankheitsursachen. Die Entwicklung der Jagdstrecke der beiden Bundesländer zeigt einen deutlich rückläufigen Trend. Bitte senden Sie Fallwild von Fasan/Rebhuhn schnellstmöglich, bestenfalls am Fundtag, an die unten genannte Adresse und füllen den auf der Rückseite befindlichen Vorbericht (Begleitschein) sorgfältig aus.

 

Herunterladen: flyer.pdf

Formular zum Erwerb oder zur Überlassung von Schusswaffen

(15.6.2011) Liebe Hegeringmitglieder,
die Kreispolizeibehörde hat ein aktualisiertes Formular zur Anzeige des Erwerbs oder der Überlassung von Schusswaffen.
Beim Erwerb bzw. beim Überlassen von Schusswaffen ist dieses Formular auszufüllen und an der Kreispolizeibehörde umgehend vorzulegen.
Bitte abspeichern und bei Bedarf verwenden!

Herunterladen: Überlassung von Schusswaffen

Kurzporträt des Hegering Liesborn-Diestedde

Ehrenvorsitzende des Hegering sind Heinrich Austerhoff und Paul Nordhaus.
Der Hegering Liesborn-Diestedde besteht aus 16 Eigenjagd- und 8 gemeinschaftlichen Jagdbezirken. Die gesamte jagdbare Fläche beträgt 6.323. ha, davon 794 ha Wald.

Besonders aktiv aktiv ist die Bläsergruppe.

Zu den regelmäßigen Auftritten in der Öffentlichkeit gehören u. a. die Hubertusmesse im November.

Das Repertoire besteht aus den gebräuchlichen Jagdsignalen sowie vielen Jägerliedern und –märschen.

Der Marsch der Liesborner Jäger, Komponist Aloys Holtkötter, erfreut sich besonderer Beliebtheit.

Die Schießgruppe nimmt regelmäßig an den Vergleichschießen der KJS teil.

Einzelschützen können sich für die Teilnahme an Berzirks-, Landes- und Bundesmeisterschaften qualifizieren.

Alle Jäger, besonders die Jungjäger, haben hier die Möglichkeit, den sichern Umgang mit der Waffe zu trainieren.

Ansprechpartner für alle Schützen ist der Schießobmann.

Hier weiterlesen