Termine

Datum Veranstaltung
15.03.2019

Jahreshauptversammlung

ab 19:30 Uhr im Gasthof Nienkamp in Westkirchen

 

All­ge­mei­ne Ter­mi­ne:

 

13.-20.01.      Kreisweite Fuchswoche

02.+09.02.     Kreisweite Taubentage

29.01.-03.02.Messe Jagd und Hund in Dortmund

23.03.            Reckendrees-Stiftung Baumpflanzaktion

13.04.            Müllaktion, 13:00 Uhr ab Schulhof

24.04.            JHV der KJS Warendorf in Everswinkel

18.05.            Landesjägertag in Münster

03.08.            Reviergang Sünninghausen und Biwak des Hegering

03.08.            Kreisweiter Krähentag

03.11.            Hubertusmesse in Ostenfelde mit anschließendem Frühstück für alle Vereinsmitglieder

 

                     

 

Ter­mi­ne für Jagd­horn­blä­ser:

 

23.03.            Reckendrees-Stiftung Baumpflanzaktion

04.05.            Tontaubenschießen auf dem Jagdparcours in Buke, Beginn: 15.00 Uhr, Treffen 13:00Uhr           

                      am Pfarrheim

23.06.            KWS auf Schloss Harkotten in Füchtorf

03.11.            Hubertusmesse in Ostenfelde, anschl. Frühstück für alle Vereinsmitglieder

 

Ter­mi­ne für in­ter­es­sier­te Schüt­zen

 

04.05.            Tontaubenschießen auf dem Jagdparcours in Buke, Beginn: 15.00 Uhr Treffen um

                      um 13:00 Uhr am Pfarrheim in Ostenfelde

24.08.            Hegeringsschießen 13:00Uhr am Butterpatt in Warendorf

17.+18.05.     Kreismeisterschaft

22.-25.05.      Landesmeisterschaft

                       

In­ter­es­sen­ten mögen sich bitte vor dem je­wei­li­gen Ter­min bei Friedrich Mefus Tel.:0172-3895850 anmelden.

 

Ter­mi­ne für die Hun­de­füh­rer:

 

Kreisjägerschaft Warendorf (www.kjs-warendorf.de)

 

23.03.            BTR Ostenfelde

07.04.            VJP Pota Westfalica Billerbeck

13.+28.04.     VJP Porta Westfalica Ostenfelde

20.04.            VJP KJS Warendort Milte

14.09.            HZP o. Sp. VDD Porta Westfalica Ostenfelde

21.09.            HZP o. Sp. KJS Warendorf

22.09.            JEP Niederwild/Schalenwild um Warendorf

13.10.            HZP o. Sp. In AG KJS Warendorf/VDD Porta Westfalica um Warendorf

11./12.10.      VGP/VPS/TF/ÜF KJS Warendorf in AG VDD Porta Westfalica um Ostenfelde/Milte

10.08.            Hegewaldtest VDD Porta Westfalica

 

Nennung für die Prüfungen der VDD Porta Westfalica an Herrn Ludwig Mittrup, Augustin-Wibbelt-Str. 1, 59320 Ostenfelde

Für die Prüfungen der Kreisjägerschaft Warendorf sind die Nen­nun­gen an Herrn Wilhelm Geismann, Hörste 46, 48231 Warendorf-Milte (Tel. 02584/1074) zu richten. Nennschluss ist jeweils zwei Wochen vor Prüfungsbeginn.

 

 

Sämtliche Termine stehen unter dem Vorbehalt einer eventuellen Änderung. Bitte beachten Sie zu gegebener Zeit die Tagespresse oder informieren Sie sich bei einem Vorstandsmitglied.

Bläser gestalten Hubertusmesse

04.11.2019

Am vergangenen Sonntag hat der Hegering Ostenfelde-Westkirchen die traditionelle Hubertusmesse in der St.-Margaretha Kirche in Ostenfelde gefeiert. Musikalisch wurde die Messe von der Bläsergruppe des Hegerings unter der Leitung von Pia Reinersmann gestaltet.

Hier weiterlesen

Hegering Ostenfelde Westkirchen - Reviergang in Sünninghausen

Der Jahresausflug des Hegering Ostenfelde Westkirchen führte in diesem Jahr nach Sünninghausen.
Die Mitglieder mit Familienangehörigen und Interessierte trafen sich in Ostenfelde bei der Vorsitzenden des Hegerings, Pia Reinersmann.
Dort wurden Fahrgemeinschaften gebildet und es ging nach Sünninghausen auf den Mackenberg, der aufgrund seiner Höhe auch die "Zugspitze des Münsterlandes" genannt wird.
 

Hier weiterlesen

Jagdhornbläser vom Hegering Ostenfelde-Westkirchen erfolgreich beim Kreisbläsertreffen

Vor dem Geschichtsträchtigen Schloss Harkotten in Füchtorf, versprach es bei sonnig warmem Wetter, ein schöner Tag mit Hörnerklang zu werden.

Fünf Richter beurteilten an diesem Tag die einzelnen antretenden Gruppen nach Tonreinheit, Notengerechter Vortrag und wie die Gruppe sich auf der „Bühne“ im Gesamteindruck präsentierte.

Erst kamen erst die Wertungsklassen C und B zu ihrem Auftritt, bis dann die Bläsergruppen in A starten konnten.

Unter der Leitung von Pia Reinersmann startete die Bläsergruppe mit 16 Personen in der Meisterklasse und war so das Bläserstärkste Corps in dieser Wertungsklasse.

Mit den Signalen -Das hohe Wecken (Pflichtsignal), Bär tot, Damwild tot, Reh tot und Wildablegen hatte die Gruppe keine leichtes Los gezogen. Es wurde ein prima Auftritt, trotz sengender Sonne. Bei der Preisverteilung wurde es der zweite Platz. Mit 903 Punkten war man Punktgleich mit der Bläsergruppe aus Milte-Einen und somit Vize- Kreismeister.

Den ersten Platz belegte die Gruppe aus Ahlen.

Das gemeinsame Abschluss Blasen zum Ende der Veranstaltung, an dem über 200 Jagdhornbläsern teilnahmen, zeigte auch die musikalische Verbundenheit aller Bläsergruppen in unserer Kreisjägerschaft Warendorf.

Hier weiterlesen

Hubertusmesse

Die Hubertusmesse am 04.11.2018 fand großen Anklang.  Pastor Sebastian und Diakon Sommer fanden die richtigen Worte zum Thema Hubertustag. Die Bläsergruppe des Hegering untermalte die Messe eindrucksvoll. Anschließend waren die Hegeringsmitglieder mit ihren Familien zum Frühstück ins Pfarrheim geladen. In froher Runde wurden nette Gespräche geführt. Im kommenden Jahr findet am 03.11.2019 die Hubertusmesse in Ostenfelde statt.

Hier weiterlesen

Biwak

Anfang September fand das Biwak vom Hegering Ostenfelde-Westkirchen statt. Auf dem Hof von Friedrich Mefus fanden sich die Hegeringmitglieder bei bestem Wetter ein.

Joachim Fricke ist im Frühjahr aus dem Vorstand des Hegering ausgeschieden. Die ehrenamtliche Arbeit wurde beim Biwak nochmal gewürdigt. Zuerst hat Jochim Fricke die "Rollende Waldschule" der KJS Warendorf in unserem Hegering Ehrenamtlich betreut und dann die Waldjugendspiele ins Leben gerufen. In den Jahren hat er so hunderte Kinder für die Natur begeistert. Öffentlichkeitsarbeit vom Feinsten! Ihm wurde für seine vielen Jahre im Vorstand nochmal herzlich gedankt und ein Präsent überreicht. 

Für das leibliche Wohl sorgte Heinz Nieländer am Grill und der Hausherr Friedrich Mefus. In fröhlicher Runde wurden nette Gespräche rund um das Thema Jagd und mehr geführt.

Landeswettstreit NRW im Jagdhornblasen

Am 18/19.06.2016 fand in Siegen, am Oberen Schloß, der Landeswettstreit NRW im Jagdhornblasen statt. Dieser Wettbewerb wird alle zwei Jahre abgehalten. Der Hegering Ostenfelde-Westkirchen war dort mit zwei Gruppen vertreten, die beide von Pia Reinersmann geleitet wurden.

Samstag fanden die Wettbewerbe in den Klassen C, B und Es statt. Die Nachwuchsgruppe startete erstmalig in B. Pflichtsignal für alle Gruppen in B war das Signal „Zum Essen“. Dazu kamen noch vier andere ausgeloste Signale. Dort konnte diese zweitjüngste Truppe des Wettbewerbes in B, bei 34 teilnehmenden Gruppen aus ganz NRW, den 14 Platz mit 853 Punkten erreichen.

Hier weiterlesen

Neue Jacken für die jungen Jagdhornbläser aus Ostenfelde-Westkirchen

Das LVM Versicherungsbüro Böcker-Westhoff hat die Jugendgruppe der Jagdhornbläser des Hegerings Ostenfelde-Westkirchen mit neuen Outdoorjacken ausgestattet. Damit wurde die Leistung der jungen Jagdhornbläser gewürdigt. Auf Kreis – wie auch auf Landesebene wurden in den letzten Jahren sehr gute Ergebnisse erzielt. Viele Auftritte der Gruppe finden im Freien statt. Nun sind die Jagdhornbläser bei Wind und Wetter durch die neuen Jacken gut geschützt und in ihrem Erscheinungsbild einheitlich.

Hier weiterlesen

B-Gruppe des Hegering Ostenfelde-Westkirchen ist Landesmeister seiner Klasse

Am 14.und 15.06.2014 fand in Brühl auf Schloss Augustusburg der 29. Landeswettstreit NRW im Jagdhornblasen statt. Dieser Wettbewerb wird alle zwei Jahre ausgetragen. Am Samstag fanden die Wettbewerbe in den Klassen C, B und Es statt.
Vor der traumhaften Kulisse des UNESCO-Weltkulturerbes Schloss Augustusburg fand dieser Wettbewerb bei gutem Wetter einen mehr als würdigen Rahmen.
Vom Hegering Ostenfelde-Westkirchen trat morgens unter der Leitung von Pia Reinersmann die Nachwuchsgruppe in der Klasse C an. Die Kinder dieser Gruppe haben erst im November 2013 ihre Bläserprüfung bestanden und nahmen das erste Mal an diesem Großereignis teil.
Das Ergebnis war eine große Überraschung für alle. Von 25 angetretenen Bläsergruppen aus NRW wurde ein toller 9. Platz mit 864 Punkten erreicht.

Hier weiterlesen

Jagdhornbläser vom Hegering Ostenfelde-Westkirchen beim Landeswettstreit erfolgreich


Am 5. und 6. Mai fand am Schloss Nordkirchen der Landeswettstreit im Jagdhornblasen statt. Vom Hegering Ostenfelde-Westkirchen traten am Samstag 9 Bläserinnen und Bläser in der Klasse B an. Bei strömendem Regen und Temperaturen um 6 Grad stellte dieser Wettstreittag eine besondere Herausforderung dar, denn die Akteure hatten ständig mit sehr kalten Mundstücken der Hörner zu kämpfen, um den genauen Ton zu treffen. Die Gruppen traten schließlich statt in ihrer Uniform in Regenkleidung vor der traumhaften Kulisse des Schlosses auf. Die Bläsergruppe aus Ostenfelde-Westkirchen unter der Leitung von Pia Reinersmann hatte das Signallos 5 gezogen. Dieses galt in seiner Auswahl der Hornsignale als eines der Anspruchsvollsten des gesamten Wettbewerbs. Dennoch belegte das Bläsercorps aus Ostenfelde-Westkirchen mit 814 Punkten landesweit den hervorragenden 4. Platz von 29 angetretenen Gruppen.

Am Sonntag trat dann in der Klasse A die zweite Gruppe vom Hegering Ostenfelde-Westkirchen an. Diese Gruppe errang von 23 Gruppen ebenfalls einen beachtlichen 10. Platz.


B-Gruppe: v.l.n.r. Doris Hinse, Friedrich Mefus, Pia Reinersmann (Corpsleiterin), Nicolas Pohlmann, Michel Nelling, Luisa Schoppmann, Frederik Pohlmann, Beate Lohaus, Martin Pohlmann