Gebühr

900,00 €* pro Lehrgangsteilnehmer
Für Wiederholer eines früheren Vorbereitungslehrgangs der Kreisjägerschaft Warendorf e.V. beträgt die Teilnehmergebühr im darauffolgenden Jahr 450,00€.

 

In den Lehrgangsgebühren ist enthalten

- Theoretischer und praktischer Unterricht
- Kursteilnehmerhaftpflichtversicherung für die Dauer des Vorbereitungslehrganges
- Unterrichtsliteratur/ Übungssoftware
- Praktische Schießausbildung durch Schießlehrer auf dem Schießstand am Butterpatt, Warendorf
- Schießstandgebühren incl. Versicherung
- Leihgebühr für die Benutzung von Waffen auf dem Schießstand
- Vorstellung der Jagdhunderassen
- zwei Reviergänge
- Praktisches Aufbrechen
- Mitgliedschaft im Landesverband NRW e.V. für die Dauer von einem Jahr für die erfolgreichen Absolventen der Jägerprüfung. Alle anderen Teilnehmer werden bis zur Jägerprüfung kostenlos als Mitglied geführt.
- Kostenloses Abonnement der Verbandszeitschrift „Der Rheinisch-Westfälische Jäger“ während der Mitgliedschaft im Landesverband NRW e.V.
- Simulierte Jägerprüfungen

Zusatzkosten

- Munitionskosten für den Schießstand (Schrot, Kugel)
- Kosten für die Tontauben etc. auf dem Schießstand
- Fahrtkosten und Eintrittsgelder bei Exkursionen
- Prüfungsgebühr und Gebühr für die Zulassung zur Jägerprüfung (ca. 250,00 €*)
- Computergestütztes Trainingsangebot für Schießübungen in einem Schießzentrum incl.
grafischer Auswertung der Treffpunktlage, Gewehrbewegung, etc.